Navigation


International


[Translate to Englisch:] Jetzt Sponsor werden


Jetzt Baobab Family Sponsor werden

[Translate to Englisch:] Auch Ihr Logo kann auf unserer Seite zu sehen sein und zeigen das Sie uns unterstützen!


Details of sponsor lists


The one-off donations and ever-increasing regular support of our sponsors and project promoters have made a crucial contribution to the growth of the Baobab Family. The more active participation we receive from companies and private sponsors, the less the expenditure in this country. This is how we were able to record just 4% expenditure in 2005 of the former 17% expenditure (2002 business year) in Germany. 96% went straight to Kenya– we see this as a great achievement.

Of course, we will be pleased to write you out a donation acknowledgement for your contribution. Please do not forget to state the transfer purpose, your name and address on the transfer form.

By making a contribution of over 100 euros a year, you make yourself eligible for access to the exclusive member and sponsor area, giving you more detailed information on how the donations are put to use. Donations can be made simply and conveniently by clicking on “Donate online” in the upper navigation area.

Please note that our event sponsors are listed on the pages of the respective city (navigation links: in Germany - working groups).

 Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterMedien  |  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterFirmen  |  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterBands, Eventausstattung  |  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterVeranstalter


Medien


Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und Partnern der Baobab Family. Sollte hier ein Sponsor oder Partner fehlen, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail.

KMAntenne Berlin

Berliner Radiosender, der unsere Events finanziell und ideell unterstützt.

RadioX -Frankfurt

Frankfurter Radiosender, der unsere Events unterstützt.

ReggaeBerlin.de

Radiosender, der unsere Events finanziell und ideell unterstützt

Riddim

Musikmagazin, das uns mit einem Artikel in der Dezemberausgabe 05 unterstützte.

94,5 München

Unterstützte uns schon mehrfach durch Interviews über das Projekt, sowie auch durch die wichtige Werbung über den Äther.

Nach oben

Firmen


BaxPax hostel Berlin

Unterstützt uns mit Schlafplätzen für Künstler der Benefizkonzerte in Berlin.

First Floor Hotel

Unterstützt uns mit Schlafplätzen für Künstler der Benefizkonzerte in Berlin.

Fidelity International

Fidelity Investments unterstützt uns seit diesem Jahr mit Know-how und vielem mehr. Herzlichen Dank für die professionelle Unterstützung!

Flyerpoint

Die Internet-Druckerei Flyerpoint unterstützt uns schon seit Anfang an bei unseren Werbungen. Seit Anfang 2006 sind wir nun offiziell Partner.

Mercure-Hotels

Unterstützten uns in Bremen und "über Ecken" auch in München mit kostenlosen Unterkünften für an Benefizkonzerten beteiligten Künstlern.

Siemens

Die Firma Siemens unterstützt uns schon seit geraumer Zeit mit Leihgaben, sowie Schenkungen im elektronischen Bereich. Selbige unterstützen uns sowohl hierzulande als auch in Kenia.

Stick Tec

Guido Vuotta von Stick Tec sponsert unsere Aufkleber. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle!

Nach oben

Bands Eventausstattung


Dandelion Soundsystem

In München im Februar das erste Mal bei einem Benefiz dabei.  

Dubios Neighbourhood

Seit den Anfängen der Benefizkonzerte mit an vorderster Front.  

Dubplate 48

Im November 2005 das erste Mal in Wiesbaden am Start.  

Headcornerstone

Seit den ersten Schritten des Projektes mit dabei und daher sozusagen der Ur-Dünger des Projekts. Leider gibt es diese Band offiziell nicht mehr – ab und zu wollen sie aber noch spielen. (Vielleicht wieder einmal auf einem Benefiz für die Family?)  

Ganja-Bonanza Soundsystem

Beim Benefiz im Wiesbadener Schlachthof im November 2005 das erste mal mit dabei.  

Ganjaman

In Berlin Anfang 2006 das erste mal mit dabei – Das Salz in der Suppe!  

I-fire

Anfang 2006 das erste Mal in Bremen dabei, zeigten sie gleich durch die spontane Zusage für das legendäre Berliner Benefiz am 21.01.06, dass sie der Baobab Family nahe stehen. Wir freuen uns auf noch viele Benefizkonzerte mit der Rootsrocker-Band aus Hamburg.  

Jahcoustix Thanks a lot

- uns fehlen die Worte... Eine großartige Unterstützung von Jahcoustix & Dubios Neighbourhood, die schon (seit der Baobab zum wachsen anfing) mit Benefizkonzerten und vielem mehr dabei sind.  

Jahmeek

Anlässlich des Frankfurter Benefizes im Februar 2006 das erste Mal dabei.     Jamaram Schon seit Jahren immer wieder bei Benefizkonzerten beteiligt! Vielen Dank an die Jamaram-Crew für die Unterstützung!!!  

Joe Black

Im Februar 2006 das erste Mal bei dem Benefiz im Frankfurter 025 mit dabei.

Kaisersound

Im Februar 2006 das erste Mal bei dem Benefiz im Frankfurter 025 mit dabei.

Ken & Crew

Im Februar 2006 das erste Mal bei dem Benefiz im Frankfurter 025 mit dabei.

Nattyflo

Das erste mal in Aschaffenburg für uns die Werbetrommel gerührt, wird er mit uns in Zukunft zusammenarbeiten.  

Santeria and the porn horns

Im November 2005 im Münchner Backstage das erste Mal mit von der Party. Bester Sound für den guten Zweck .  

Soundbwoy Destiny

Im Februar 2006 das erste Mal bei dem Benefiz im Frankfurter 025 mit dabei.

Nach oben

Veranstalter


Afrika-Caribic Festival in Aschaffenburg

Seit August 2003 ist die Baobab-Family auf dem Festival in Aschaffenburg vertreten. Vielen Dank an das Veranstalter-Team für die schönen Feste und natürlich ganz besonders für den kostenlosen Standplatz!!!  

Backstage in München

Dort waren wir das erste Mal im November 2005 mit einem Benefiz vertreten.

Bersenbrücker ReggaeFestival

Im Sommer 2005 bekamen wir zum ersten Mal von den Veranstaltern in Bersenbrück die Zusage für einen kostenlosen Infostand.  

Feierwerk in München

Die Urquelle der Baobab Family Benefizkonzerte. Mit dem ersten Benefiz im Jahr 2000 wurde so der Überlebenswichtige Schritt in die richtige Richtung getan. Ohne Benefizkonzerte wäre die Baobab Family sicher nicht wo sie jetzt schon ist!  

Garden in München

Veranstaltungsort für unser Benefiz im November 2004  

Lagerhaus in Bremen

Veranstaltungsort von bisher schon 2 Konzerten 2005 & 2006  

Schlachthof Wiesbaden

Veranstaltungsort für unser Benefiz im November 2005.  

Tollwood-Festival in München

Das Tollwood-Team unterstützt uns schon seit der Gründung des Vereins mit kostenfreien Standplätzen. Vielen Dank für diese großartige Hilfe!!! Ohne das Tollwood-Festival wäre die Baobab-Family sicherlich nicht da wo sie heute ist.

UT Connewitz in Leipzig

Veranstaltungsort unseres Benefizkonzertes im Februar 2006  

Yaam in Berlin

Veranstaltungsort für das legendäre Benefiz im Januar 2006

Nach oben