News Alter: 1 Jahre

Nachtrag: Newsletter Ostern 2016

Auch wenn es schon bald Zeit für einen neuen Newsletter ist: Hier der Newsletter von April 2016. Leider haben wir es Ostern versäumt, den Newsletter auf der Webseite zu teilen.

Liebe Freunde und Förderer der Baobab Family e.V.,


 


wir möchten euch allen schöne Osterfeiertage wünschen und euch bei der Gelegenheit über die Fortschritte unserer Projekte informieren.


Jahreshauptversammlung: Zunächst möchten wir alle Mitglieder und Paten, sowie natürlich auch alle Mitarbeiter und Interessierten zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung einladen. Sie findet am Sonntag, den 24.04.2016, 14:00 Uhr im Eine-Welt-Haus München statt. Eine detaillierte Einladung findet sich hier.


Kinderhaus Mikindani: Die Jungen, die letztes Jahr an den Abschlussprüfungen der Sekundarschule (12. Klasse) teilgenommen haben, haben alle erfolgreich abgeschlossen! Auch wenn natürlich nicht jeder von ihnen mit Traumnoten bestanden hat, sind wir sehr stolz auf unsere Jungs, die nun alle nach 10 oder mehr Jahren Unterstützung durch die Baobab Family einen Riesenschritt in eine selbstständige Zukunft gemacht haben. Doch der Arbeitsmarkt in Kenia ist sehr schwierig, und für den Schritt in die Selbstständigkeit fehlt den Jungen noch eine Berufsausbildung. Im Sinne unseres nachhaltigen Ansatzes werden wir die Jungs auch auf diesem Weg so gut es geht unterstützen. Allerdings fehlen uns noch Gelder, um Ausbildungsgebühren, Unterkunft und Versorgung komplett abzudecken. Wir danken den Paten der Jungen, mit ihrer für die langjährige Unterstützung den Schulbesuch möglich gemacht haben, und hoffen, dass alle dem Verein auch weiterhin erhalten bleiben, bis die Jungen ganz auf eigenen Füßen stehen können. Gemeinsam mit den Jungen  und ihren Verwandten wird ein im Rahmen der Finanzen durchführbarer individueller Ausstiegsplan entwickelt.


Das letztes Jahr ins Leben gerufene Tagesbetreuungsprogramm im Kinderhaus Mikindani unterstützt seit Mitte letzten Jahres 13 besonders benachteiligte Mädchen und Jungen aus der Umgebung. Die Kinder wohnen zwar bei ihren Verwandten, kommen aber täglich für die Mahlzeiten und Nachmittagsbetreuung ins Kinderhaus. Außerdem wird Ihnen ermöglicht, die Schule zu besuchen, was andernfalls vielen von ihnen verwehrt bliebe: Sie bekommen vom Projekt eine Schuluniform, Schulmaterialien wir Bücher, Hefte und Stifte, und die anfallenden Kosten für Sonderunterricht. Damit unterstützt die Baobab Family aktuell 41 Kinder. Derzeit werden die Kosten über Mitgliedschaftsbeiträge getragen, weitere Spenden sind jedoch nötig um auch diese Kinder langfristig zu unterstützen


Kinderdorf Marinde: Im neuen Projekt in Marinde bei Homa Bay am Victoriasee hat sich wieder einiges getan. Dank der Gruppe „Solidarische Welt“ aus der Schweiz und zwei fleißigen Helfern aus München ist aus einer Baustelle ein Zuhause geworden. Toiletten und Duschen wurden gebaut, die Häuser wurden innen und außen in bunten, freundlichen Farben gestrichen, ein sicheres Eisentor eingebaut, und Möbel gebaut. Auf dem Gelände werden eigener Mais und Bohnen angebaut, auch einen Hühnerstall gibt es jetzt. Ein detaillierter Bericht mit Fotos folgt demnächst auf der Homepage.


Aber es gibt auch Rückschläge: Wegen nicht enden wollender Verhandlungen mit den korrupten Behörden sind die Gebäude noch immer nicht ans Stromnetz angeschlossen Zudem musste der Bau des eigenen Brunnens wegen Einsturzgefahr abgebrochen werden. Es wurden aber riesige Wassertanks angeschafft, in denen geliefertes Wasser für einen langen Zeitraum gelagert werden kann. So kommen wir der Eröffnung immer näher!


Mal wieder macht die Baobab Family ihrem Namen wieder alle Ehre: Wie der Baobab Baum, der auch in langen Trockenzeiten Wasser speichert und dadurch Nahrung und Schutz bietet, hat auch die Baobab Family trotz zahlreicher Schwierigkeiten vieles erreicht. Auch wenn vieles nur zäh vorangeht, unterstützen wir mehr Kinder denn je und leisten damit nachhaltig Entwicklungszusammenarbeit. 


Herzlichen Dank für eure Unterstützung dabei und wir hoffen Ihr bleibt der Baobab Family treu, denn wir haben viel vor!


Ein schönes Osterfest und liebe Grüße,


eure Baobab Family